RAMONA SCHERER Diplom-Psychologin Psychologische Psychotherapeutin (VT) Coaching und Beratung
RAMONA SCHERERDiplom-PsychologinPsychologische Psychotherapeutin (VT)Coaching und Beratung

Psychotherapie (Verhaltenstherapie)

Meine psychotherapeutische Behandlung basiert auf den Methoden der Verhaltenstherapie und umfasst folgende Schwerpunkte:

 

• Angststörungen (wie z.B. Panikstörungen, Phobien) incl. wenn nötig Konfrontationstherapien

• Depressionen

• Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitäts-Syndrom (AD(H)S)

• Zwangsstörungen

• Belastungs- und Anpassungsstörungen

• Psychosomatische Störungen

• Somatoforme Störungen

• Sexuelle Funktionsstörungen

 

Spezielle Kindererkrankungen:

• Störungen des Sozialverhaltens

• Enuresis und Enkopresis

• Bindungsstörungen


Die Dauer einer psychotherapeutischen Behandlung hängt vom jeweiligen Problem und von der jeweiligen Diagnose des Hilfesuchenden ab. Eine Kurzzeittherapie verläuft über 25 Stunden und eine Langzeittherapie über 45 Stunden.

Eine Therapiestunde umfasst 50 Minuten. Bei Bedarf sind Doppelsitzungen möglich oder bei Konfrontationstherapien sind manchmal auch mehrstündige Sitzungen am Block nötig.

Sinnvoll sind zumindest anfangs regelmäßige wöchentliche Termine, um kontinuierlich an Ihrem Problem zu arbeiten und dadurch gute Fortschritte zu erzielen.

Der Unterschied zur Therapie mit Erwachsenen besteht vor allem darin, dass bei Kindern und Jugendlichen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten in die Therapie einbezogen werden und bei Bedarf auch Elternberatung statt findet.

Beratung von Privatpersonen

Nicht immer ist eine Psychotherapie erforderlich. Oftmals gibt es Probleme, die den Alltag erschweren, wo es sinnvoll ist, sich von einer neutralen Stelle beraten zu lassen. Auf der Basis meiner langjährigen Erfahrungen biete ich Ihnen zu folgenden Themen professionelle psychologische Beratung an:

 

• Elternberatung bei schwierigen Kindern

• Beratung hinsichtlich der richtigen Beschulung ihres Kindes

• Paarberatung bei Paarproblemen

• Paarberatung bei Trennungsabsicht

• Beratung von Leistungssportlern

Beratung von Firmen und öffentlichen Institutionen

• Personalauswahl und -beratung

• Beratung hinsichtlich psychisch kranker Mitarbeiter

• Beratung hinsichtlich Mitarbeiterkonflikten

• Supervision in Firmen

Konditionen

Kosten einer Psychotherapie

 

Die Kosten für Psychotherapie bei Privatpatienten sowie Selbstzahlern richten sich nach dem 2,3-fachen Satz der GOP/GOÄ, d.h. 100,55€ pro 50 Minuten. Privatpatienten sollten bitte vorab mit ihrer Krankenversicherung die Kostenübernahme klären.

Bei gesetzlich krankenversicherten Patienten über dem 18. Lebensjahr kann eine Übernahme der Kosten durch Ihre gesetzliche Krankenkasse per Kostenerstattungsverfahren erfolgen, wenn Sie nachweislich über eine Selbsterklärung keinen anderen zeitnahen Therapieplatz bei einem zugelassenen Therapeuten bekommen können. Dazu sollten gesetzlich Versicherte bitte mit ihrer Krankenversicherung die Kostenübernahme im Vorfeld klären.

Informationen zum Kostenerstattungsverfahren
Info Kostenerstattung.doc
Microsoft Word-Dokument [36.5 KB]
Entwurf_Selbsterklärung für den Antrag bei der Krankenkasse
Behandlungsanfragen_Nachweis.doc
Microsoft Word-Dokument [30.5 KB]

 

Gesetzlich krankvenversicherte Patienten bis zum 18. Lebensjahr kann ich nach Einlesen der Gesundheitskarte behandeln, da ich für Kinder und Jugendliche über eine Kassenzulassung verfüge.

 


Terminabsagen in der Psychotherapie

Vereinbarte Termine müssen mindestens 48 Stunden vorher abgesagt werden. Ist dies nicht der Fall, werden die Ausfallkosten unabhängig von den vorgetragenen Gründen (auch im Krankheitsfall) zu 100% privat in Rechnung gestellt. Die Krankenkassen übernehmen keine Terminausfallkosten.

Psychotherapievertrag
Therapievertrag.doc
Microsoft Word-Dokument [34.5 KB]

 

Kosten für Beratungsleistungen

Die Kosten für Beratungsleistungen sind abhängig vom jeweiligen Auftrag und daher bitte individuell anzufragen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ramona Scherer